Veröffentlicht von Frank Hielscher am Mo., 22. Okt. 2018 07:52 Uhr

Moin! Mit Jesus in einem Boot!

„Rüüüüüdiger!“……. hörte man in dieser Woche öfters durch die Auferstehungskirche schallen.

Rüdiger war unsere  Schiffsratte, die mit uns anderen Landratten auf dem Schiff von Seebär Kapitän Petersen angeheuert hat. Rüdiger war aber auch eine Leseratte, sie hat uns jeden Tag eine Geschichte aus der Schiffsbibel vorgelesen. In diesen Geschichten ging es um Glaube, Liebe und Hoffnung.

Jeden Tag haben wir uns mit einem anderen Symbol beschäftigt. Es waren das Herz, das Kreuz, der Anker und der Fisch. Wir hatten viel Spaß beim Singen, Basteln und Geschichten hören.

Essenfassen konnten wir jeden Morgen mit leckeren Brötchen aus der Kombüse, die uns unsere drei Smutjes mit viel Liebe zubereitet haben.

Wir waren mit Jesus und seinen Jüngern auf dem See Genezareth, haben den großen Sturm besiegt, konnten mit Jesus über das Wasser laufen und haben 5000 Menschen mit 2 Fischen und 5 Broten gesättigt. Das war eine ziemliche anstrengende Reise, aber wir haben viel erlebt. 

Jetzt gehen wir von Bord, löschen die Ladung und machen erstmal „klar Schiff und die Schotten dicht“.

Vielleicht heuern wir ja im nächsten Jahr wieder bei Kapitän Petersen an.

Weitere Fotos hier: KiBiWo 2018 AK

Inge Kleinhans

Kategorien Jugendarbeit