Freitag, 26. April 2019 18:30 Uhr

Eingeladen sind vor allem die Angehörigen der Verstorbenen, die wir im Vormonat zu Grabe getragen haben. Eingeladen ist aber auch jeder und jede, die in dieser halben Stunde Stille sucht und Trost.

Im Eingangsbereich liegt vor dem Gottesdienst ein Buch aus, in dem man die Namen der Verstorbenen eintragen kann. Diese werden dann im Fürbittgebet verlesen.

Mitwirkende
Ort
Friedenskirche