Willkommen auf der Website der
Evangelischen Friedenskirchengemeinde
in Bergkamen

Wir sind mit gut 10.000 Mitgliedern die größte Kirchengemeinde in Bergkamen und im Kirchenkreis Unna. Drei Gemeindezentren gehören zu uns: Die Auferstehungskirche mit dem Martin-Luther-Haus im Westen, die Friedenskirche in der Mitte und die Thomaskirche im Osten Bergkamens.

Drei Pfarrer und eine Pfarrerin tun bei uns Dienst: Pfarrerin Ursula Goldmann, Pfarrer Frank Hielscher, Pfarrer Christoph Maties, Pfarrer Bernd Ruhbach.
Pfarrer Willi Wohlfeil ist Notfallseelsorger des Kirchenkreises, tut aber gerne, wenn es seine Zeit zulässt, auch bei uns Dienst.

Schnell und einfach können Sie mit diesem Formular Kontakt mit uns aufnehmen. 

Sollten Sie wissen wollen, welcher Pfarrer bzw. welche Pfarrerin für welche Straße zuständig ist, können Sie gerne in folgende Liste schauen: Pfarrbezirksliste

 

Unser aktueller Newsletter:

Newsletter vom 20. September 2019

Foto: Creative Commons CC0​

 

Hallo!

Die Glocken oben werden in Bergkamen und Umgebung heute Mittag nicht zu hören sein - aber alle Glocken aus unseren Kirchen. Sie läuten, weil wir einem Aufruf unserer oberen Pastorin, Präses Dr. h.c. Annette Kurschuss folgen: Sie ruft auf zu verschiedenen Aktionen am heutigen Tag für mehr Klimaschutz. Das Glockenläuten von 11:45 Uhr bis 11:55 Uhr ist so eine Aktion, mit der die Evangelische Kirche sagt: "Es kurz vor 12, was den Klimaschutz betrifft."

 

Rund um die Friedenskirche laden wir am Samstag in Kooperation mit der Stadt Bergkamen zu einem Familien-Kinder-Friedensfest am Weltkindertag ein. - Kommt vorbei und schaut, was wir und andere für diesen Tag vorbereitet haben!

 

Sonntag in einer Woche gibt es ein Konzert der BBC - BergkamenBrassConnetion. - Das ist der gemeinsame Chor aus unserem und dem Posaunenchor der Martin-Luther-Kirchengemeinde. Ziemlich schwungvolle Musik aus mehreren Epochen stehen auf dem Programm, das durch durch die HighLights ergänzt wird. - Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

 

 

Und dann noch unsere stetige Frage:
Wie war der Gottesdienst?
Manchmal möchte man nach dem Gottesdienst noch was sagen, findet aber nicht die rechte Gelegenheit. - Jetzt ist sie da! Geben Sie uns ein Feedback zum Gottesdienst. Was hat Ihnen gut getan? Was hat Sie gestört? Was hätten Sie sich anders gewünscht? Dafür haben wir ein Formular. Darauf können Sie uns Ihre Kontaktdaten hinterlassen, damit wir antworten können. Es geht aber auch anonym. - Wie auch immer! Wir sind gespannt. Wie war der Gottesdienst? - Wir freuen uns über Ihre Antworten.
Hier geht's zum Formular.